blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



Geburtenrückgang

Dienstag, 21. November 2006, 14:58 | Alltag | von Theddy | Drucken Drucken

pillenHeute morgen früh, als ich hastig durch die Stadt ging, fiel mir bei einer Apotheke plötzlich dieses kleine Plakat im Schaufenster auf. Kurzerhand nahm ich mein Handy raus und versuchte, das Bild festzuhalten. Nun, es gelang nicht sehr gut – doch ich hoffe, dass man es lesen kann:

„Auf allen Antibabypillen 10% Rabatt“

Ich habe mich gefragt, warum denn jetzt auch auf diesem Bereich „der Markt“ Einzug halten muss. Ist das nur ein Werbegag dieser Apotheke oder wird Geburtenregelung auch zum Dumping-Produkt? Ich weiss es nicht – die Werbebotschaft kam bei mir aber irgendwie komisch an.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

Kommentare

Kommentar #1 von: rogerrabbit
Geschrieben am: Donnerstag, 23. November 2006, 22:58

2 für 1 käme wohl nicht so gut an.

Kommentar #2 von: Igelborste
Geschrieben am: Freitag, 24. November 2006, 16:16

Wahrscheinlich ist es nur ein Werbegag, die Pillen sind fast abgelaufen 😉
Aber, es kann sein, daß die Geburtenregelung ganz möglich ist. Gibt es so viel Schwangere in Deutschland? Ich glaube kaum…

Pingback #3 von: Kolumne: Auswandern
Geschrieben am: Samstag, 17. Februar 2007, 10:56

[…] werden, oder dass selbst das Erbe besteuert wird. Und dann wundern sich die lieben Politiker, dass keiner mehr Kinder in diese (deutsche) Welt setzen will, dass die Arbeitslosigkeit immer noch pervers hoch ist, dass […]

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben