blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



www oder kein www?

Samstag, 20. Januar 2007, 21:28 | Alltag | von Theddy | Drucken Drucken

Vor vielen Jahren war es ja nötig, zum Erreichen einer Webseite, immer das „www“ vor dem Domain-Namen einzugeben. Schon eine ganze Weile ist das vielerorts aber nicht mehr erforderlich – da kann ich also getrost nur noch z.B. blogkom.net in den Browser schreiben und die gewünschte Seite wird dargestellt. Nur – ganz offensichtlich können das immer noch nicht alle Server. Da bekommt man ganz unerwartet die Fehlermeldung, dass die Seite nicht vorhanden sei. Ich weiss nicht, ob meine Beobachtung richtig ist – aber das scheint wahrscheinlich ein Einstellungsproblem oder ein Versionsproblem des entsprechenden Webservers zu sein, oder? Andererseits finde ich es manchmal ganz lustig, wenn ich jemandem die Bezeichnung einer Webseite angebe und ich dann gefragt werde: „Gell, noch mit dem www vorne dran?“ Offenbar hat sich dieses Kürzel für „Word Wide Web“ bei vielen Zeitgenossen sehr eingeprägt, ohne dass man die Bedeutung eigentlich kennt. Aber ob es nun das „www“ braucht oder nicht, muss man offenbar selber ausprobieren.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

Kommentare

Kommentar #1 von: rogerrabbit
Geschrieben am: Montag, 22. Januar 2007, 9:20

Ist mir in der Tat auch schon aufgefallen. Leider konnte ich des Rätsels Lösung (wenn wieso, warum und überhaupt) nicht rausfinden.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben