blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



Archiv, Datum: 2. November 2006

Velolicht in Ordnung?

Donnerstag, 2. November 2006, 17:00 | Alltag | von: Theddy

Jetzt in der Zeit, wo die Tage länger dunkel als hell sind, wird es auch wieder wichtig, ob die Beleuchtung am Fahrrad wirklich in Ordnung ist. Brennt das Vor- und das Rücklicht wirklich? Habe ich auch noch zusätzliche Reflexstreifen montiert (an den Rädern oder an der Kleidung, also z.B. die Jacke mit den Streifen)? Ich fahre selber hin und wieder mit dem Fahrrad und habe das Licht gerade gestern kontrolliert. Nun gut, das Dynamo-Licht ist heute nicht mehr sehr gefragt – heute kommt eher Batterie-Licht zum Einsatz, auch Hightech mit den hellen LED’s. Aber im Grunde spielt es ja keine Rolle, welche Technik eingesetzt wird – Hauptsache ist, dass sie funktioniert. Vor paar Tagen hatte ich als Autofahrer wirklich einen kleinen Schrecken, als ich einen Fahrradfahrer im Kreisel wirklich erst sehr spät bemerkte – sein Fahrrad hatte kein Licht und seine Kleidung war dunkel ohne irgendwelche Reflexstreifen. Das fand ich überaus gefährlich – hoffentlich kam er ganz an seinem Ziel an.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge: