blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



CMS auswählen

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 21:12 | Alltag | von Theddy | Drucken Drucken

Stimmt, für meinen Blog hatte ich in den letzten paar Wochen wirklich nicht viel Zeit – da gab es also gar keine Beiträge mehr. Es gäbe viele Gründe, warum ich einfach nicht (mehr) dazu gekommen bin – immerhin habe ich noch „ein paar“ andere Dinge zu tun 😉 Wenn ich in der Freizeit am PC sass, verbrachte ich die meiste Zeit mit der Evaluierung einer CMS Software. Ich weiss, das Top-Programm heute ist Typo3 – und ich habe mir das auch angesehen. Dazwischen fand ich aber eine Meldung über einen sog. CMS Award, aber da kam Typo3 gar nicht vor. Warum?
In der Zwischenzeit habe ich ein paar Versuche mit Typo3, Drupal und XOOPS angestellt – selbstverständlich muss man sich da jeweils etwas einarbeiten, bevor klar wird, ob mit dieser Software wohl das angezielte Projekt zu lösen ist. Für mich ein wichtige Voraussetzung ist die Unterstützung von mehrsprachigen Seiten und eine elegante Lösung, von der einen Sprache in die andere umzuschalten. Das können die drei Programme tatsächlich relativ gut und einfach anbieten. Die Sprachwahl mit den Landesflaggen ist aber einfach unmöglich – Englisch spricht man nicht nur in den USA oder England – Deutsch nicht nur in Deutschland. Auf Sprachwahl mit Flaggen sollte man wirklich verzichten, dieser Artikel beschreibt genau das. Nun, ich habe mich noch nicht entschieden, ich muss mich noch etwas mehr damit auseinandersetzen und mir auch noch einen Überblick verschaffen, ob das jeweilige Angebot der Module für mein Projekt ausreicht. Und so könnte es durchaus sein, dass in meinem Blog wieder ein paar Tage „Funkstille“ einkehrt…

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben