blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



Bitte keinen Alkohol

Dienstag, 4. August 2009, 18:23 | Alltag | von Theddy | Drucken Drucken

Symbol

Alkohol

Nach längerer Zeit bin ich wieder einmal auf ein Symbol gestossen, das ich auf einer Rotweinflasche aus Frankreich gefunden habe. Neben verschiedenen anderen Symbolen zeigt dieses offenbar eine schwangere Frau, die ein Glas hebt, aber durchgestrichen ist. Die Bildschöpfung soll also Frauen davor warnen, wenn sie schwanger sind, Alkohol zu sich zu nehmen. Ich frage mich schon, ob dieser Ratschlag wirklich nötig ist. Will sich der Weinproduzent nicht eine allfällige Klage ersparen, wenn jemand angeben sollte, nicht gewusst zu haben, dass Alkoholkonsum einem Ungeborenen schaden kann? Wenn die Tendenz anhält, alle vor allem und jedem zu warnen, werden wohl noch viele Symbole geschaffen werden müssen.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

Kommentare

Kommentar #1 von: Talataki
Geschrieben am: Donnerstag, 7. Januar 2010, 11:24

Natürlich müssen sie das wegen Klagen tun! In Amerika steht sogar auf den Microwellengeräte drauf, dass man keine lebenden Tiere in die Microwelle tun sollte! Was ja EiGENTLICH normal sein sollte!

Kommentar #2 von: Theddy
Geschrieben am: Donnerstag, 7. Januar 2010, 12:37

Ja eben, alles, was eigentlich zum normalen Wissen gehören sollte (z.B. eben auch, dass schwangere Frauen auf Alkohol verzichten sollten), scheint nicht mehr gewusst zu werden und es müssen solche eigenartige Warnungen gemacht werden.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben