blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



SMS mit Werbung

Samstag, 16. August 2008, 14:19 | Gesellschaft | von Theddy | Drucken Drucken

Wie ich in der Zeitschrift „L’Hebdo“ gelesen habe, testet der Anbieter Orange SMS mit Werbung, um das Angebot zu verbilligen (vordergründig natürlich, damit die Kunden „anbeissen“). Die Testgruppe (18 bis 35 Jahre) war offenbar dem Angebot mehrheitlich positiv gegenüber eingestellt. Offenbar ist bei den maximal 160 Zeichen für ein SMS oft noch genügend Platz, um noch Werbung unterzubringen.

Ich verwende die SMS Funktion meines Mobiltelefons nicht sehr oft, die meisten schreibe ich eh am PC. Aber diesem Projekt kann ich nicht sehr viel abgewinnen – der Alltag ist sowieso schon total überfüllt mit Werbung. Auf dem Internet ist das oft grässlich, was da einem geboten wird und die Sicht auf das, was man eigentlich gesucht hat, verstellt.

Aber noch mehr habe ich meine Bedenken, weil es bei dieser SMS Werbung offenbar um eine ganz gezielte Werbung sein wird, also eine ganz persönlich aufbereitete Lösung, weil man Daten vom Anbieter nutzt: Alter, Präferenzen, Ort, Aufenthaltsort usw. Also einmal mehr werden Daten verknüpft – und schon aus diesem Grund sehe ich einmal mehr, dass der Datenschutz einmal mehr ausgehöhlt wird. Doch offenbar scheint das die Alterskategorie 18 bis 35 Jahre nicht gross zu stören. Der durchsichtige Bürger und Telefonbenutzer wird also immer mehr zur Realität.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben