blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



Vista – was stimmt jetzt?

Freitag, 26. Oktober 2007, 12:43 | Informatik | von Theddy | Drucken Drucken

Vor ungefähr einem Monat wurde berichtet, Microsoft habe Probleme mit der Einführung von Vista – fast niemand würde sich dafür interessieren und auch deshalb sei die Liefermöglichkeiten von XP um ein halbes Jahr verlängert worden. Jetzt lese ich in 20minuten ganz was anderes:

Im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2007/2008 verdiente Microsoft dank der starken Nachfrage nach dem neuen Betriebssystem Vista…
Quelle

Aber komisch – wir haben doch immer noch das Jahr 2007 – wie kann man Zahlen über das „erste Quartal 2007/2008“ bekannt geben?

Soll ich mal wieder schreiben: Trau keiner Meldung (in 20minuten), die du nicht selber geschrieben hast?

Tags: , ,  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

Kommentare

Kommentar #1 von: Steve Ballmer
Geschrieben am: Freitag, 26. Oktober 2007, 18:45

nochmals für die basler: finanzjahr nicht gleich kalenderjahr. wir haben gerade das 1. Quartal abgeschlossen.
weltweit läuft windows auf 95% der desktop-computer. würde man den medien glauben, hätten hingegen 120% aller leute einen apple-computer. wieso das denn? – jeder journi mittlerweile sogar einzelne bloggi der positiv über steve jobs ego-trip schreibt, erhält ipod, mac u.a. zum "ausrpobieren" – und diese gebrauchten geräte müssen nicht zurückgegeben werden. super nebenverdienst für unterbezahlte schreiberlinge. merke glaube keinem artikel der eigentlich auf einem pr-büro geschrieben wurde.

Kommentar #2 von: theddy
Geschrieben am: Freitag, 26. Oktober 2007, 19:37

Wenn ich das jetzt also richtig verstehe, wäre es in diesem Fall bei dieser Erfolgsmeldung ein Machwerk eines  "Microsoft-freundliches" PR-Büros?

PS. Ich habe noch nie ein Angebot für ein Apple-Produkt bekommen, wo muss ich mich da melden? 😉

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben