blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



Sehr kalt

Freitag, 3. November 2006, 14:54 | Alltag | von Theddy | Drucken Drucken

Die vergangene Nacht war ja extrem kalt – und so plötzlich. Zwar ist der schon lange „versprochene“ Schnee bei mir noch nicht eingetroffen, die Sonne scheint jetzt aus dem praktische wolkenlosen Himmel. Pris Blog hat auch von diesen Temperaturstürzen geschrieben, die ja tatsächlich ziemlich gewöhnungsbedürftig sind. Aber ist das nicht genau das, was uns die Klimaforscher schon längere Zeit vorausgesagt haben bezüglich Klimaerwärmung: Die Wetterwerte werden extremer werden – wärmere, ja heissere Sommer und kältere Winter – und dazu keine grossen Übergänge mehr. Man könnte also sagen, das Wetter wird sich mehr und mehr polarisieren – und das stimmt ja exakt mit dem politischen Klima bei uns überein. Auch da gibts kaum mehr Zwischentöne, sondern nur noch polare Meinungen und Ansichten. Und all diejenigen, die sich noch um diesen Zwischentönen bemühen, werden sofort von den beiden Polen aus als Wischi-Waschi, Warmduscher und Gutmenschen diffamiert. Schon interessant eigentlich, dass sich Klimate so ähnlich werden können.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben